Direkt zum Inhalt

Mental Health Forum 2017

Innovationsstau in der Psychiatrie – 
was bringt die Zukunft?

 

Donnerstag, 16. November 2017

Stade de Suisse, Wankdorf – Bern

 

Wissenschaftliche Leitung/Veranstalterin:

Prof. Dr. med. Daniela Hubl, Chefärztin, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Bern

 

Programm

13.00 Uhr Eintreffen und Registrierung  
13.30 Uhr Begrüssung und Einführung D. Hubl, Bern
13.45 Uhr Stand der psychiatrischen Forschung 2017: 
Errungenschaften für die Praxis und offene Fragen
S. Walther, Bern
14.15 Uhr Innovative Therapieansätze in der Psychopharmakologie D. de Quervain, Basel
14.45 Uhr Internet-basierte Psychotherapie A. Maercker, Zürich
15.15 Uhr Pause  
15.45 Uhr «Ein jeder Fortschritt mag immer nur halb
so gross sein, wie er zuerst ausschaut» (Nestroy): Erinnerungen an die Zukunft
P. Schneider, Zürich
16.15 Uhr Das Spannungsfeld zwischen Erwartungen 
der Gesellschaft und der Politik – die Perspektive der Krankenversicherung
L. Emmanuele, Luzern
16.45 Uhr Challenges in psychiatric research for the pharmaceutical industry – input versus output B. Ebert, Kopenhagen, DK
17.15 Uhr Take Home Messages D. Hubl, Bern
17.30 Uhr

Apéro riche

 

 

Programm zum herunterladen

Download Programm